Externe Veranstaltungen

Wintertagung 2018 des Ökosozialen Forums
Termin: 29. Jänner bis 2. Februar 2018
Ort: Veranstaltungsort noch nicht bekannt
 
Bereits zum 65. Mal findet in diesem Winter die größte agrarische Informations- und Diskussionsveranstaltung Österreichs – die Wintertagung des Ökosozialen Forums – statt. Auch diesmal stehen wieder aktuelle Themen und Entwicklungen in der österreichischen und europäischen Landwirtschaft im Vordergrund. So widmet sich die kommende Wintertagung von 29. Jänner bis 2. Februar 2018 insbesondere den Fragen rund um die neue Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach dem Jahr 2020 sowie rund um die zunehmende Digitalisierung in Land- und Forstwirtschaft:
 
 

15. Symposium Energieinnovation
Termin: 14.-16. Februar 2018
Ort: TU Graz - Campus Inffeldgasse

Das Symposium findet vom 14.-16.02.2018 an der Technischen Universität Graz, Campus Inffeldgasse, statt und wird vom Institut für Elektrizitätswirtschaft und Energieinnovation veranstaltet.
Details zum Programm sowie zur Anmeldung folgen in Kürze.
 
 

"Im Gespräch mit Politikern zu CSR und Nachhaltigkeit"
 Termin: 19. Februar 2018
 Ort: Labstelle Wien
 
"2030 wird die Welt so anders sein, wie wir uns das heute noch gar nicht vorstellen können", sagte Max Schachinger, Schachinger Logistik, im Rahmen seiner Auszeichnung zum Nachhaltigen Gestalter 2017. Mit dieser Ansicht ist er nicht allein. Wir stehen am Beginn einer Transformation ungeheuren Ausmaßes. Die Herausforderungen durch den Klimawandel, das Bevölkerungswachstum, die Digitalisierung und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt, gepaart mit der globalen Vernetzung werden alles verändern – vom Energiesystem, der Ernährungssicherheit bis hin zu unseren wirtschaftlichen Lebensgrundlagen. Die Politik ist mehr denn je gefordert, diesen Wandel im Sinne der Menschen mit Leadership, Weitblick und Augenmaß zu gestalten.
 
 
 
World Sustainable Energy Days
Termin: 28. Februar bis 02. März 2018
Ort: Wels, Österreich
 
Die World Sustainable Energy Days sind eine der größten jährlichen Konferenzen in diesem Bereich in Europa. Die World Sustainable Energy Days 2018 finden von 28. Februar - 2. März in Wels statt. 
Die Tagung präsentiert Strategien, technologische Innovationen und die Märkte für ­erneuerbare Energie und Energieeffizienz. Sie bietet eine einzigartige Kombination von Fachkonferenzen und interaktiven Events. Die jährliche Konferenz ist Treffpunkt von über 700 Teilnehmer/innen aus über 50 Ländern aus Wirtschaft, Forschung und dem öffentlichen Sektor.
 
 

UFGC: Urban Future global conference
Termin: 28. Februar bis 02. März 2018
Ort: Congress Center, Wien 
 
Auf der URBAN FUTURE triffst du Architekten, Bürgermeister, Mobilitätsexperten, Wissenschaftler, Nachhaltigkeitsmanager, Vertreter von Start-Ups, Ökologen, Innovationsmanager und viele andere mehr.
Was sie vereint? Sie setzen ihre Ideen für nachhaltige Städte mit BEGEISTERUNG, INNOVATION und LEIDENSCHAFT in die Tat um.
Vernetz' dich mit Menschen, die ihre Städte in Richtung Nachhaltigkeit verändern!
 
 

22. Internationale Passivhaustagung 2018
Termin: 09. bis 10. März 2018
Ort: MOC Veranstaltungscenter, München
 
Auf der Internationalen Passivhaustagung treffen sich jährlich rund 1000 Passivhaus-Experten und -Interessierte aus über 50 Ländern. Zahlreiche Vorträge sowie Workshops vor und Exkursionen nach den Vortragstagen ermöglichen einen gemeinsamen Austausch von Erfahrungen und Know-How. Eine Abendveranstaltung am Freitag lädt zum entspannten Netzwerken ein. Begleitet wird die Tagung von der Passivhaus-Fachausstellung, auf der sich die führenden Hersteller von Passivhaus-Komponenten präsentieren und Besucher ausführliche Informationen zu den verschiedenen Produkten erhalten. Die nächste Passivhaustagung findet in München statt.
 
 

19. Österreichischer Klimatag 2018 in Salzburg
Termin: 23 bis 25. April
Ort: Naturwissenschaftliche Fakultät Uni Salzburg

Zwischen 23. und 25. April 2018 trifft die österreichische Klimawandel-Forschungscommunity in der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität in Salzburg zusammen. Wie jedes Jahr werden in Salzburg wieder aktuelle ACRP-Projekte vorgestellt und Nachwuchspreise verliehen.
 
 
Events for a Greener Europ
Green Events Austria Konferenz 2018 im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft

Termin: 5. bis 6. Juli 2018
Ort: Schlosspark Mauerbach / NÖ

Themenschwerpunkte der Konferenz:
  • Ökonomische Bedeutung und ökologische Auswirkungen der Veranstaltungsbranche in Europa
  • Gute Praxis aus dem Bereich Green Events und Meetings
  • Rolle des öffentlichen Sektors: Politiken und Konzepte auf österreichischer und europäischer Ebene
  • Machbarkeitsstudien, Zertifizierungen, Folgenabschätzungen: Methoden und Instrumente zur Bewertung von Events